Aktuelles
08.72.2019, 20: Uhr | Anita Reichart
Neue Ortsvorsteherin in Wolterdingen
Angela Giesin wird Nachfolgerin von Reinhard Müller
20 Jahre hat Reinhard Müller als Ortsvorsteher Wolterdingen geprägt. Doch nun ist Schluss und mit Angela Giesin gibt es nun eine zweite Ortsvorsteherin auf Gemarkung Donaueschingen.
Neueinsteigerin Angela Giesin beerbt den bisherigen Ortsvorsteher Reinhard Müller.
Am 27. Mai stand es fest: Angela Giesin wird erstmals in den Wolterdinger Ortschaftsrat einziehen. Doch als kommunalpolitischer Neuling übernimmt die Diplom-Verwaltungswirtin eine gewichtige Aufgabe. Seit wenigen Stunden steht nun auch fest, oder im Clubhaus bedient. In den 1990er engagierte sich die zukünftige Ortsvorsteherin einige Jahe als Vorsitzende. 
dass die 54-jährige sich nit nur als normale Ortschaftsrätin in die kommunalpolitik einbringen wird, sondern dass sie als Ortsvorsteherin die Geschicke von Wolterdingen lenken und die Nachfolge von Reinhard Müller antreten wird.

Die Mutter zweier Kinder arbeitet im Landratsamt des Schwarzwald-Baar-Kreises und ist Sachgebietsleiterin des Ordnungsamtes und der Ausländer- und Einbürgerungsbehörde. In Wolterdingen sieht man sie vor allem auf dem Fußballplatz, wo sie den Nachwuchs unterstützt oder im Clubhaus bedient.
In den 1990er engagierte sich die zukünftige Ortsvorsteherin einige Jahre als Vorsitzende.

Angela Giesin freut sich auf die neue Herausforderung und betonte nach ihrer Wahl, dass es sich bei dem Wolterdinger Ortschaftsrat um ein gutes Team handle.

Ortsverwaltung Wolterdingen
Ortsvorsteherin Angela Giesin 
Hauptstraße 1
78166 Donaueschingen
Stadtteil: Wolterdingen

Sprechzeiten Ortsvorsteherin:

Montag 17.30 - 19.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Verwaltungsangestellte
Christa Fehrenbach

Öffnungszeiten Ortsverwaltung:

Montag 09.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Forstrevier
Hans-Peter Fesenmeyer

Sprechzeiten Revierleiter  :
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 19.00 - 20.00 Uhr