Aktuelles
07.01.2019, 17:06 Uhr | Schwarzwälder Bote / Anita Reichart
Die Wolterdinger Sternsinger haben mit etwa 500 Besuchen einiges zu tun
In den Tagen um den 6. Januar herum, sind die Sternsinger wieder im ganzen Land unterwegs. Die Aktion steht dieses Jahr unter dem Motto:"Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!" In Wolterdingen sind 16 Kinder, darunter auch die Ministranten und Erstkommunikanten, in vier Gruppen unterwegs, und laufen in zwei Tagen etwa 500 Haushalte ab. Im großen Bild oben schreiben Corbinian, Jana, Malena und Ramona den Segen 20+C+M+B+19 nicht mehr mit Kreide über die Haustür von Elsa Vogler geschrieben, er wird geklebt. An der Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder, beteiligt sich auch Apolonia Dagn (rechts oben). Auch Judith Schrenk (rechts unten) ist dabei. Gestern machte sich auch eine Gruppe auf, um die Wolterdinger Angelsportverein-Mitglieder im Fischerhüttle zu besuchen, was Vorsitzender Domenik Schmidt für sehr wichtig hält.

Ortsverwaltung Wolterdingen
Ortsvorsteher Reinhard Müller
Hauptstraße 1
78166 Donaueschingen
Stadtteil: Wolterdingen

Sprechzeiten Ortsvorsteher:

Montag 17.30 - 19.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Verwaltungsangestellte
Christa Fehrenbach

Öffnungszeiten Ortsverwaltung:

Montag 09.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Forstrevier
Hans-Peter Fesenmeyer

Sprechzeiten Revierleiter  :
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 19.00 - 20.00 Uhr