Pressearchiv
25.04.2015, 20:28 Uhr | Südkurier / Anita Reichart
Feuerwehr feiert ganz groß
Jubiläumsfest dauert vom 1. bis zum 3. Mai. Immer häufiger wird technische Hilfe geleistet.
150 Jahre sind kein Pappenstiel. Die Vorbereitungen auf das Feuerwehr-Jubiläumsfest, das vom 1. bis 3. Mai stattfindet, laufen auf Hochtouren. Doch die 46 Wolterdinger Floriansjünger und eine Wehrfrau sind nun auf der Zielgeraden und guten Mutes, dass sie alles wie geplant über die Bühne bringen.
Beim Feuerwehrfest wird auch das Opel-Blitz-Feuerwehrauto aus dem Jahr 1955 zu sehen sein, das die Wolterdinger Floriansjünger (von links) Christoph Baier, Christian Scherer, Fabian Schropp, Marcus Groß und Vize-Abteilungskommandant Mark Werner auf Vorder
„Was wäre eine Gemeinde ohne freiwillige Dienste ihrer Bürger? Sie wäre nur die Hälfte wert“, sagte einmal der ehemalige OB Bernhard Everke. Die Feuerwehr hat dabei eine zentrale Arbeit übernommen, nämlich Gut und Leben der Mitbürger vor allen besonderen Gefahren zu schützen. Schon einige Jahre vor der offiziellen Gründung der Wolterdinger Wehr existierte bereits eine Löschmannschaft, die seit 1847 mit einer fahrbaren Spritze ausgestattet war. 14 Kommandanten, seit 2009 ist es Markus Kromer, gibt es zu verzeichnen.
Nach mehr als 50 Jahren ließ man 1993 den alten Brauch des Maibaumstellens wieder aufleben, und im April des gleichen Jahres wurde die Altersmannschaft gegründet. Sturm Lothar hielt die Floriansjünger 1999 in Atem. Im Januar 2000 war Großeinsatz beim Brand im Schwimmbadsaal und 2007 im Bregwerk. Ihr erweitertes Gerätehaus konnte die Wehr im April 2003 einweihen. Größere Hochwassereinsätze im Dorf gab es 1990, 1995 und 2004. Doch diese sollten nach Inbetriebnahme des Hochwasserrückhaltebeckens im Jahr 2012 nun der Vergangenheit angehören. Im Jahre 2011 wurde der Wehr ein Katastrophenschutz-Löschfahrzeug des Bundes übergeben.
 
Informationen im Internet:
www.ffw-wolterdingen.de 
 
  
 
Ortsverwaltung Wolterdingen
Ortsvorsteher Reinhard Müller
Hauptstraße 1
78166 Donaueschingen
Stadtteil: Wolterdingen

Sprechzeiten Ortsvorsteher:

Montag 17.30 - 19.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Verwaltungsangestellte
Christa Fehrenbach

Öffnungszeiten Ortsverwaltung:

Montag 09.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Forstrevier
Hans-Peter Fesenmeyer

Sprechzeiten Revierleiter  :
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 19.00 - 20.00 Uhr