Presse
Weitere Pressemeldungen
21.04.2015 | Südkurier
Fußballcamp in Wolterdingen
Der Fußballclub Wolterdingen (FCW) will den Titel „Deutscher Fußballcamp-Meister“ an Land ziehen. Die Teilnehmer müssen sich mit Superstar Lionel Messi messen, denn „Deutschland sucht den Superdribbler“. Doch dies kann nur funktionieren, wenn alle Fußballfans mitziehen.
Der FCW veranstaltet vom 24. bis 26. Juli, zum siebten Mal, das dreitägige Fußballcamp für Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 14 Jahren. Lizenztrainer vermitteln den Kindern Grundlagen, Tricks, Feinheiten und sonstige Geheimnisse des Fußballs. Höhepunkt des Camps ist dieses Mal der „Superdribbler“-Wettbewerb, bei dem sich alle Teilnehmer mit dem Rekord von Messi messen und seine Rekordzeit von 5,125 Sekunden jagen. Jedes Fußballcamp ist Teil der Deutschen Fußballcamp-Meisterschaft und gleichzeitig eine regionale Ausscheidung und Qualifikation fürs Weiterkommen. Die im Dribbelparcours bundesweit schnellsten Spieler verschiedener Altersklassen nehmen am Finale teil.
Interessant sei auch, dass jeder Teilnehmer im Vorfeld online ein Trikot designen und seinen Vorschlag zur Wahl für das offizielle Camp-Trikot stellen kann. Aus allen Vorschlägen wird das Camp-Trikot gewählt, das als Unikat speziell für jedes einzelne Fußballcamp produziert wird und alle Teilnehmer zu Beginn des Camps erhalten. Alle Fußballfans seien aufgefordert, den Verein zu unterstützen, was auch Jugendleiter Alexander Steudtner freuen würde.

05.01.2015 | Schwarzwälder Bote / Rainer Bombardi
Auf der Empore führt Edgar Schwörer Regie

Dutzende von Helfern der Narrenzunft Immerfroh waren auf den Beinen, um am Samstagmorgen die Festhalle Wolterdingen für den 6. Schwarzwälder Narrentreff vom 30. Januar bis 1. Februar flott zu machen. Ein Schwerpunkt war die Dekoration, aber auch Essenmarken für die Helfer, Bastelarbeiten, Einteilungen und vieles mehr hielt die Immerfrohen Narren unter der Leitung von Tobias Ringwald auf Trab. Auf der Empore, die für das Publikum geschlossen bleibt, führte Zindelsteiner Edgar Schwörer Regie.
Fahnenreihenfolge nach Eintrittsalter
Gemeinsam mit Helfern hat er sich vorgenommen, die Fahnen der Zünfte und Vereine in der Reihenfolge ihres Eintrittsalters in die Schwarzwälder Narrenvereinigung an der Halle aufzuhängen.

 


23.06.2014 | Südkurier / Anita Reichart
Pfarrer feiert mit seiner langjährigen Gemeinde sein 50-jähriges Priesterjubiläum
Es war ein besonderer Sonntag: Obwohl Pfarrer Werner Arnold nach 33 Jahren dem größten Donaueschinger Stadtteil vor knapp zwei Jahren den Rücken kehrte und ins Schönwalder Pfarrheim zog, fühlt er sich nach wie vor immer noch in Wolterdingen zu Hause. „Im Herzen bin ich ein Baaremer geblieben“, gab er zu verstehen.

Ortsverwaltung Wolterdingen
Ortsvorsteher Reinhard Müller
Hauptstraße 1
78166 Donaueschingen
Stadtteil: Wolterdingen

Sprechzeiten Ortsvorsteher:

Montag 17.30 - 19.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Verwaltungsangestellte
Christa Fehrenbach

Öffnungszeiten Ortsverwaltung:

Montag 09.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Forstrevier
Hans-Peter Fesenmeyer

Sprechzeiten Revierleiter  :
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 19.00 - 20.00 Uhr