Archiv
16.01.2018, 13:09 Uhr | Schwarzwälder Bote / G. Wild
Premiere für FC Wolterdingen
Zum ersten Mal in der 40-jährigen Historie des Donaueschinger Stadtteilturniers wurde der FC Wolterdingen mit 15 Punkten und der besseren Tordifferenz gegenüber dem punktgleichen Veranstalter und Pokalverteidiger DJK, den man im entscheidenden Spiel 4:1 bezwang, AH-Stadtmeister in der Baarsporthalle. Auf den Plätzen drei und vier folgten der SV Aasen und der FC Grüningen. Unter dem bewährten Turnierleiter Gerhard Leuthner und den erfahrenen Schiedsrichtern Horst Kienzler und Martin Roth lieferten sich die vier AH-Teams in einer Doppelrunde überaus faire und torreiche Partien, freuten sich die Veranstalter. Zum ersten Mal in der 40-jährigen Historie des Donaueschinger Stadtteilturniers wurde der FC Wolterdingen mit 15 Punkten und der besseren Tordifferenz gegenüber dem punktgleichen Veranstalter und Pokalverteidiger DJK, den man im entscheidenden Spiel 4:1 bezwang, AH-Stadtmeister in der Baarsporthalle. Auf den Plätzen drei und vier folgten der SV Aasen und der FC Grüningen. Unter dem bewährten Turnierleiter Gerhard Leuthner und den erfahrenen Schiedsrichtern Horst Kienzler und Martin Roth lieferten sich die vier AH-Teams in einer Doppelrunde überaus faire und torreiche Partien, freuten sich die Veranstalter.
Freude herrscht bei den erfolgreichen Alten Fußball-Herren.

Ortsverwaltung Wolterdingen
Ortsvorsteher Reinhard Müller
Hauptstraße 1
78166 Donaueschingen
Stadtteil: Wolterdingen

Sprechzeiten Ortsvorsteher:

Montag 17.30 - 19.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Verwaltungsangestellte
Christa Fehrenbach

Öffnungszeiten Ortsverwaltung:

Montag 09.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Forstrevier
Hans-Peter Fesenmeyer

Sprechzeiten Revierleiter  :
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 19.00 - 20.00 Uhr