Archiv
05.03.2017, 19:31 Uhr | Südkurier / Anita Reichart
FC Wolterdingen ist "insgesamt gut aufgestellt"
Hauptversammlung beim FC Wolterdingen. Der Tenor ist positiv, aber mehr Disziplin wird von den Verantwortlichen gefordert.
Markus Langenbacher wird auch weiterhin an der Spitze des rund 400 Mitglieder starken Wolterdinger Fußballclubs stehen. „Wir sind insgesamt ganz gut aufgestellt, doch damit dies so bleibt, müssen sich alle Spieler am Riemen reißen und mehr Disziplin an den Tag legen“, gibt er zu bedenken. Ebenfalls will man versuchen, Spieler, die auswärts spielen, zurück zu holen und mehr Jugendliche an der Verein zu binden. Die Verantwortlichen haben auch immer noch den Aufstieg vor Augen.
Gewählte und Geehrte beim Wolterdinger Fußballclub (vorne von links): Karin Schmieder, Fritz Murr, Hubert Held, Cassandra Börsig. Hinten von links: Harry Waschek, Vorsitzender Markus Langenbacher und Reinhold Hennemann.
Vielleicht klappt es ja noch mit dem „kleinen Wunder von Wolterdingen“, bis zum 100-jährigen Bestehen, auf das der Verein in drei Jahren zurückblicken kann und für das ein Festkomitee und eventuell ein Förderverein gegründet werden soll. Als dritter Vorsitzender rückt Christoph Winterhalter nach. Schriftführerin bleibt Susanne Engesser und als Beisitzer fungieren künftig Julia Doser und Georg Schneider. Die erste Herren-Mannschaft belegt aktuell den siebten Platz, die Zweite den sechsten wie auch die Damenmannschaft. Karin Schmieder, Harry Waschek und Günther Held wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Für 75-jährige Mitgliedschaft wurde der 93-jährige Hubert Held geehrt, Reinhold Hennemann und Fritz Murr für 60 Jahre. 50 Jahre ist Willi Maier dabei, 40 Jahre Klaus Egle, Günther Held und Johann Fischer. Zehn Jahre: Cassandra Börsig, Jasmin Held und Gerhard Beha.
Ortsverwaltung Wolterdingen
Ortsvorsteher Reinhard Müller
Hauptstraße 1
78166 Donaueschingen
Stadtteil: Wolterdingen

Sprechzeiten Ortsvorsteher:

Montag 17.30 - 19.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Verwaltungsangestellte
Christa Fehrenbach

Öffnungszeiten Ortsverwaltung:

Montag 09.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Forstrevier
Hans-Peter Fesenmeyer

Sprechzeiten Revierleiter  :
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 19.00 - 20.00 Uhr