Aktuelles
18.03.2018, 17:24 Uhr | Schwarzwälder Bote / Anita Reichart
Ortsvorsteher Müller lobt Akkordeonverein
Beim Akkordeonverein stimmt es in jeder Hinsicht. Ein toller Zusammenhalt, Freude an der Musik und viel Harmonie, prägen sein Wirken. „Ein schönes Jahr ist wieder zu Ende. Es läuft alles gut, wir können rundum zufrieden sein“, gibt Vorsitzende Astrid Schlumberger zu Verstehen. Die klingende Gemeinschaft präsentiert sich immer als kleine, feine Gruppe, die auch immer wieder Veranstaltungen im Umland mit einem Auftritt bereichert. Aber auch die Jugend knüpft unter der Leitung von Axel und Astrid Schlumberger an erfolgreiche Zeiten an. Aktuell nahm Felix Zechner am Tag des Akkordeons in Filderstadt teil, wo er das Prädikat „ausgezeichnet“ erhielt. Der Akkordeonverein, zu dem das Erwachsenen-Ensemble mit neun Spielern gehört, macht individuelle Musik. Je nach Bedarf wird gefördert bis zum Spitzenniveau. Also vom Kind im Schulalter bis zum Erwachsenen, das Akkordeon ist für jedes Alter geeignet.
Und umtriebig geht es bei dem Verein ohne Frage zu, was man anhand der 54 Proben und zwölf Auftritte erahnen kann. Das Jugendorchester besteht aus 15 Kindern. Dazu kommen dann noch etliche Kinder aus den Kooperationen Grundschule Wolterdingen und Hüfingen. Insgesamt gibt es 64 Aktive, davon sind 50 Kinder und Jugendliche. Auch Ortsvorsteher Reinhard Müller zollte großes Lob für die geleistete Arbeit. „Es ist zwar nur ein kleines Häufchen, aber was man hört, sei große Klasse“, schwärmt er. Dankende Worte gab es auch für Ramona Vogelbacher, die die musikalischen Antritte immer mit diversen Gedichten, quasi als Zwischeneinlagen auflockert. Vize-Vorsitzender Katja Denzer-Krause, die ihr Amt schon seit zwölf Jahren inne hat, wurde in Abwesenheit genauso wieder gewählt wie Claudia Weißhaar, die seit 24 Jahren für die Finanzen zuständig ist. Neuer zweiter Beisitzender ist Heiko Bahls. Am Samstag, 21. April, ist das Jugendorchester beim Frühlingskonzert im Altenheim in Hüfingen zu hören. Ebenfalls in Hüfingen gibt der Verein am Mittwoch, 10. Mai, in der römischen Badruine ein Konzert. Das Sommervorspielen mit Grillen im Freibad findet am 12. Juli im Wolterdinger Vereinsheim statt. Beim Adventsvorspiel im Hüfinger Altenheim sind die jungen Spieler am 1. Dezember zu hören, und am 20. Dezember musizieren sie im Wolterdinger Vereinsheim. Der Akkordeonverein ist für neue Mitglieder offen. Kontakt: Vorsitzende Astrid Schlumberger, Telefon: 0771/1587460.
Ortsverwaltung Wolterdingen
Ortsvorsteher Reinhard Müller
Hauptstraße 1
78166 Donaueschingen
Stadtteil: Wolterdingen

Sprechzeiten Ortsvorsteher:

Montag 17.30 - 19.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Verwaltungsangestellte
Christa Fehrenbach

Öffnungszeiten Ortsverwaltung:

Montag 09.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Forstrevier
Hans-Peter Fesenmeyer

Sprechzeiten Revierleiter  :
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 19.00 - 20.00 Uhr