Aktuelles
29.11.2017, 18:51 Uhr | Schwarzwälder Bote / Anita Reichart
Dirigentensuche beginnt erneut
Andreas Frank muss aus Zeitgründen kündigen. Nach nur vier Monaten suchen Wolterdinger neue Lösung. Bedauern über Situation auf beiden Seiten.
Das Weihnachtskonzert der Wolterdinger Musikkapelle wird mit einem Wermutstropfen enden: Dirigent Andreas Frank wird nach nur knapp vier Monaten Leitung mit dem Schlussakkord seinen Taktstock niederlegen. Damit muss sich Kapelle erneut auf die Dirigentensuche begeben. Mitte August hatte Florian Reis bei der 59 Musiker starken Kapelle überraschend, aber wohl wegen der nicht gut gelaufenen Wertungsspielen gekündigt. Die Suche nach einem Nachfolger gestaltete sich schwierig, doch dann stieß man auf Andreas Frank aus Grüningen. Er war allerdings von Anfang an nur als Übergangslösung gekommen, damit die Musikkapelle ihr Traditionskonzert an Weihnachten geben kann.
Die Wolterdinger Musikapelle bereitet sich intensiv auf ihren nächsten Auftritt beim Weihnachtskonzert vor.
Seit Wochen wird also nun für das Konzert geprobt, wobei auch vier Dozenten für den Feinschliff involviert waren. Insgeheim hoffte man, dass es mit Frank nicht beim kurzen Gastspiel bleibt. So sah es letztlich auch der Grüninger: "Diese Arbeit mach mir saumäßig viel Spaß, doch auch nach langem Überlegen muss ich eingestehen, dass es zeitlich einfach auf lange Sicht nicht machbar ist." Simon Doser, der Vorsitzende der Musikkapelle, respektiert den Entschluss. "Sein Engagement ist für alle jedoch eine sehr gute Erfahrung und Bereicherung gewesen."

Weihnachtskonzert
Drei Kapellen werden beim Weihnachtskonzert am Samstag, 16. Dezember, 20 Uhr, in der Halle zu hören sein. Die Jugendkapelle wird mit ihrem neuen Dirigenten Jens Heringshausen unter anderem ein Stück aus dem Musical "Hair" spielen. Gehobene Konzertmusik wie "Die Arche Noah" hat das Sinfonische Blasorchester der Stadtmusik Löffingen in ihrem Repertoire. Und bei den Wolterdingern steht unter anderem die "80er Kult(tour)" mit Sternenhimmel und Skandal im Sperrbezirk im Programm.
Ortsverwaltung Wolterdingen
Ortsvorsteher Reinhard Müller
Hauptstraße 1
78166 Donaueschingen
Stadtteil: Wolterdingen

Sprechzeiten Ortsvorsteher:

Montag 17.30 - 19.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Verwaltungsangestellte
Christa Fehrenbach

Öffnungszeiten Ortsverwaltung:

Montag 09.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Forstrevier
Hans-Peter Fesenmeyer

Sprechzeiten Revierleiter  :
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 19.00 - 20.00 Uhr