Aktuelles
27.10.2017, 13:34 Uhr | Südkurier /Anita Reichart
Wolterdinger Damenriege will wachsen
Turnverein-Seniorenriege würde sich über weitere Mitstreiterinnen freuen.
Der Wolterdinger Turnverein ist mit seinen rund 530 Mitgliedern eine Großfamilie, zu der auch schon seit nun 30 Jahren die Mittwoch-Seniorinnengymnastik-Riege zählt, und die sich über Zuwachs freuen würde. "Wer rastet, der rostet", heißt es bei den meist zwölf Frauen im gesetzteren Alter unter der Regie von Renate Rokoschoski.
Mit Koordinations-, Reaktions-, Geh-, und Gleichgewichtsübungen hält Riegenführerin Renate Rokoschoski die Damen in der Mittwochsriege des Wolterdinger Turnvereins fit.
In dieser Stunde wird altersgerechte Gymnastik gelebt, was jedoch keine Krankengymnastik, sondern eine Maßnahme zur Vorbeugung gegen Krankheiten sein soll. Sie hilft, die körperliche und geistige Mobilität zu erhalten. Die Flexibilität wird gefördert und Übungen, die das Gehirn trainieren, sind im Alter wichtiger denn je. Sie schulen vor allem auch die natürlichen Bewegungen. Lockerungs-, Dehn-, und Kräftigungsübungen gehören genauso wie Ballgymnastik dazu. "Jede Frau soll das machen, was sie kann und ihr gut tut", sagt die Riegenführerin. Es wäre schön, wenn sich die Gruppe wieder vergrößern würde. Auch Neu- Wolterdingerinnen und Hubertshofener Frauen seien willkommen, fügt sie an. Aber auch die Geselligkeit hat bei den Frauen einen hohen Stellenwert. "Habt Mut, überwindet Euch und kommt am Mittwoch, von 14.30 bis 15.30 Uhr zur Übungsstunde oder auch zum Schnuppern in die Mehrzweckhalle", appelliert Vorsitzender Elmar Gehringer an weitere Teilnehmerinnen.
Ortsverwaltung Wolterdingen
Ortsvorsteher Reinhard Müller
Hauptstraße 1
78166 Donaueschingen
Stadtteil: Wolterdingen

Sprechzeiten Ortsvorsteher:

Montag 17.30 - 19.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Verwaltungsangestellte
Christa Fehrenbach

Öffnungszeiten Ortsverwaltung:

Montag 09.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Forstrevier
Hans-Peter Fesenmeyer

Sprechzeiten Revierleiter  :
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 19.00 - 20.00 Uhr